Weitere Erfolge für Ski + Bike Langläufer

Mit insgesamt 1700 Langlaufbegeisterten und Athleten ging ein äußerst erfolgreiches Ganghoferlauf-Wochenende zu Ende. Zwei Tage mit sehr guten Bedingungen, dazu Sonnenschein und milde Temperaturen nutzten auch Christine Moors und Paul Bauer für einen direkten Vergleich mit der internationalen Konkurrenz. Am Samstag fiel um 9 Uhr der Startschuss für die Klassiker über 22 oder 42 Kilometer. Christine hatte sich für die kurze Strecke angemeldet und kam nach 1:31 Std. als Gesamtneunte der Frauen ins Ziel, was in ihrer Klasse für Platz 3 reichte.
Der Sonntag war der Tag der Skater über 20 oder die Marathondistanz von 42 Kilometern. Paul und Christine starteten über 42 km und konnten so das gesamte Leutaschtal per Ski erkunden. Mit der Zeit von 2:03 Std. erlief sich Paul in seiner Klasse Platz 7. Christine brauchte etwas länger, sie finishte nach 2:17 Std. und kam nur knapp 2 Minuten nach der Siegerin auf den 2. Platz in ihrer Klasse.

Weitere Rennen sind noch der Skadi Loppet am 17. Und 18. März in Bodenmais, sowie die Deutsche Meisterschaft der Langstrecken mit Vereinsstaffeln in Reit im Winkl am 24. und 25. März.